Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
Aktuelles-500

Aktuelle Meldungen

10. Oktober 2019

Welttag gegen die Todesstrafe 2019: Schluss mit den Hinrichtungen im Iran!

Die Todesstrafe ist eine grausame und unmenschliche Strafe, die gegen das Grundrecht des Menschen auf Leben und Würde verstößt. Wir setzen uns für den sofortigen Hinrichtungsstopp und die Abschaffung der Todesstrafe im Iran ein.
Weiterlesen ..

08. Oktober 2019

Iran: Mutter von getötetem Demonstranten zu Haftstrafe verurteilt

Shahnaz Akmali fordert Gerechtigkeit für den Tod ihres Sohnes, der im Iran von Regimetruppen getötet wurde. Sie setzt sich auch für die Freilassung der politischen Gefangenen ein. Dafür wird sie nun vom Teheraner Regime bestraft.
Weiterlesen ..

04. Oktober 2019

Sorge um Gesundheit: Inhaftierten Menschenrechtsverteidigern im Iran wird medizinische Hilfe verweigert

Internationale Menschenrechtsorganisationen fordern die Freilassung aller Gefangenen im Iran, die allein wegen ihrer Menschenrechtsarbeit in Haft sind, insbesondere der kranken Häftlinge, damit sie Zugang zu notwendiger ärztlicher Versorgung und Medikamenten erhalten.
Weiterlesen ..

01. Oktober 2019

Christenverfolgung: Weitere Christen im Iran zu Haftstrafen verurteilt

Das Teheraner Regime verschärft die Unterdrückung der religiösen Minderheiten. Menschenrechtler fordern die sofortige Freilassung aller Gefangenen, die allein deshalb in Haft sind, weil sie von ihrem Menschenrecht auf Religionsfreiheit Gebrauch gemacht haben.
Weiterlesen ..

27. September 2019

Iran: Regimegewalt gegen Bürgerproteste

In der westiranischen Stadt Arak wurden friedliche Proteste für soziale Gerechtigkeit von Regime-Gardisten gewaltsam niedergeschlagen. Mindestens 15 Demonstranten wurden verletzt und über 30 weitere festgenommen.
Weiterlesen ..

24. September 2019

EU-Parlament fordert sofortige Freilassung von Frauenrechtlerinnen und Menschenrechtsverteidigern im Iran

Menschenrechtsarbeit hat Erfolg: In einer parteiübergreifenden Entschließung zur Lage im Iran verurteilt das EU-Parlament scharf die zunehmenden Menschenrechtsverletzungen, die systematische Folter in den Gefängnissen und die anhaltende Vollstreckung der Todesstrafe. Das iranische Regime wird insbesondere aufgefordert, die Verfolgung von Frauenrechtlerinnen und Menschenrechtsverteidigern zu stoppen.
Weiterlesen ..

20. September 2019

Weltweiter Aufschrei gegen die Frauenfeindlichkeit des Teheraner Regimes

Die Selbstverbrennung einer Frau im Zusammenhang mit dem Stadionverbot für weibliche Fußballfans hat im Iran und weltweit Trauer und Bestürzung ausgelöst. Im Internet protestieren tausende Menschen gegen die Frauenfeindlichkeit des iranischen Regimes. Die Protestbewegung, die sich für den gleichberechtigten Zugang zu Stadien einsetzt, hat eine neue Dimension erreicht.
Weiterlesen ..

17. September 2019

Repression im Iran: Journalisten und Gewerkschafter zu langjährigen Haftstrafen verurteilt

Erneut wurden Journalisten und Gewerkschaftsaktivisten von der Regime-Justiz in Teheran zu Haftstrafen zwischen sechs und 18 Jahren verurteilt, weil sie an friedlichen Bürgerprotesten für soziale Gerechtigkeit teilgenommen oder darüber berichtet haben.
Weiterlesen ..

13. September 2019

Berlin: Hochschulrektorenkonferenz fordert Freilassung des im Iran inhaftierten Wissenschaftlers Dr. Ahmadreza Djalali

"Die Verhängung der Todesstrafe gegen Dr. Djalali ist für die internationale Wissenschaftsgemeinschaft nicht zu akzeptieren. Die iranische Führung muss die Menschenrechte wahren und die akademischen Freiheiten schützen, andernfalls fehlen die Grundlagen für eine Zusammenarbeit mit iranischen Hochschulen."
Weiterlesen ..

11. September 2019

Hinrichtungen im Iran stoppen! 80 Menschen im Juli und August hingerichtet

Das islamistische Regime im Iran setzt seine grausame Hinrichtungspraxis fort und stellt sich dem weltweiten Trend zur Abschaffung der Todesstrafe massiv entgegen. Hinrichtungen sind ein Mittel des Regimeterrors gegen die Bevölkerung.
Weiterlesen ..

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite « 9 10 11 12 13 14 15 16 »


170720-Berlin-190 Menschenrechtskundgebung in Berlin: Hinrichtungen im Iran stoppen! weiterlesen

Ali-Younesi-80 Corona-Epidemie im Iran: Inhaftierter Student an COVID-19 erkrankt weiterlesen

shahbazian-80 Verletzungen der Religionsfreiheit: Iranische Christen in Bedrängnis weiterlesen

Atena-Daemi-80-2 Menschenrechts-verteidigerin mit Haftverlängerung bestraft      weiterlesen

Saba-80 Amnesty International fordert Freilassung von Frauenrechtlerin weiterlesen

Narges-Mohammadi-80 Internationale Kampagne für iranische Menschen-rechtlerin: Narges Mohammadi freilassen! weiterlesen

Nein zur Todesstrafe Iran: Neue Todesurteile gegen Demonstranten und Proteste gegen die Todesstrafe weiterlesen

un-80-2 Menschenrechts-experten verurteilen heimliche Hinrichtung eines politischen Gefangenen im Iran weiterlesen

Farangis-Mazloumi-80 Iran: Weitere Menschenrechts-verteidiger zu Haftstrafen verurteilt weiterlesen

Menschenrechte 80 Menschenrechts-beauftragte der Bundesregierung fordert Freilassung von Frauenrechts-aktivistinnen im Iran weiterlesen


Sprungmarken