Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
Aktuelles-500

Aktuelle Meldungen

09. Mai 2019

Iran: Repressalien gegen Hochschullehrer, Wissenschaftler und Studenten nehmen zu

Die Organisation Scholars at Risk ruft die UNO auf, sich dafür einzusetzen, dass alle Wissenschaftler und Studenten freigelassen werden, die im Iran wegen ihrer wissenschaftlichen Arbeit oder wegen der friedlichen Ausübung ihrer Rechte auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit oder wegen ihrer religiösen Zugehörigkeit inhaftiert sind.
Weiterlesen ..

07. Mai 2019

Hinrichtung von Minderjährigen im Iran international verurteilt

Bärbel Kofler, Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung: "Diese Hinrichtungspraxis in Iran muss aufhören! Ich appelliere mit Nachdruck an alle Verantwortlichen im Iran, die Vollstreckung weiterer Todesurteile mit sofortiger Wirkung auszusetzen und von ihrer Verhängung gänzlich abzusehen."
Weiterlesen ..

04. Mai 2019

Tag der Arbeit im Iran: Bürgerproteste und Repression

Das Teheraner Regime reagiert mit Unterdrückung auf friedliche Bürgerproteste: Am 1. Mai wurden in Teheran mehr als 35 Gewerkschafter und 2 Journalisten festgenommen. Menschenrechtler fordern die sofortige Freilassung aller Personen, die im Iran in Haft sind, weil sie sich gewerkschaftlich engagieren und friedlich von ihrem Recht auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit Gebrauch machen.
Weiterlesen ..

02. Mai 2019

Iran: Hinrichtungen von Minderjährigen stoppen!

In einem iranischen Gefängnis wurden zwei 17-jährige Gefangene hingerichtet. Vor der Hinrichtung wurden sie ausgepeitscht. Mit dieser Hinrichtung setzte sich das Teheraner Regime erneut über die international gültige Menschenrechtsgesetzgebung hinweg.
Weiterlesen ..

01. Mai 2019

Iran: 16 Christen wegen ihres Glaubens zu Haftstrafen verurteilt

Das Teheraner Regime verschärft die Unterdrückung der religiösen Minderheiten. Menschenrechtler fordern die sofortige Freilassung aller Gefangenen, die allein deshalb in Haft sind, weil sie von ihrem Menschenrecht auf Religionsfreiheit Gebrauch gemacht haben.
Weiterlesen ..

25. April 2019

EU-Parlamentspräsident fordert Freilassung der iranischen Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh

Die internationale Unterstützung für die im Iran inhaftierte Menschenrechtsverteidigerin Nasrin Sotoudeh nimmt zu. Weltweit protestieren Menschen gegen ihre Verurteilung zu fast vier Jahrzehnten Haft.
Weiterlesen ..

23. April 2019

Iran: Verfolgung von Frauenrechtlerinnen stoppen!

Im Iran nehmen die Proteste gegen den Schleierzwang und für Frauenrechte zu. Immer mehr Frauen zeigen ihre Auflehnung öffentlich, indem sie ihr Kopftuch abnehmen. Frauenrechtlerinnen sind Schikanen, Gewalt und Inhaftierungen ausgesetzt.
Weiterlesen ..

18. April 2019

Kanadisches PEN-Zentrum ehrt Nasrin Sotoudeh für ihre Menschenrechtsarbeit

Der Autorenverband PEN International, in dem 144 PEN-Zentren in 102 Ländern zusammengeschlossen sind, fordert die Aufhebung des gegen die iranische Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh gefällten Unrechtsurteils und ihre sofortige Freilassung.
Weiterlesen ..

16. April 2019

Wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen: EU verlängert Sanktionen gegen Teheraner Regime

Die Europäische Union verlängert Einreiseverbote und Vermögenssperren für 82 Funktionäre des Regimes im Iran, bei denen seit Jahren andauernde schwere Verstöße gegen die Menschenrechte nachgewiesen wurden. Auch das Exportverbot für Güter zur Unterdrückung und Überwachung der Bevölkerung bleibt bestehen.
Weiterlesen ..

12. April 2019

Deutscher Anwaltverein (DAV) fordert unverzügliche Freilassung der iranischen Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh

Edith Kindermann, Präsidentin des Deutschen Anwaltvereins (DAV): "Die Kriminalisierung und Bestrafung friedlicher Menschenrechtsarbeit im Iran ist schockierend. Wir fordern die sofortige Freilassung unserer couragierten Kollegin Sotoudeh, ein Vorbild für uns im Einsatz für Verfahrens- und Menschenrechte".
Weiterlesen ..

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite « 9 10 11 12 13 14 15 16 »


christenverfolgung-80t Iran: Christenverfolgung dauert trotz Corona-Krise an weiterlesen

MSF-80 Regime lehnt Unterstützung von Ärzte ohne Grenzen ab weiterlesen

sotoudeh-80 Teheraner Evin-Gefängnis: Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh im Hungerstreik weiterlesen

Iran-Proteste-getoetete-Kinder-190 Tötung von Kindern bei der Niederschlagung von Bürger-protesten im Iran weiterlesen

saba-80 Iran: Repressalien gegen Frauen-rechtlerinnen inmitten der Corona-Krise weiterlesen

Nobel-80 Nobelpreisträger verurteilen die Vertuschungs-maßnahmen des Teheraner Regime weiterlesen

Amnesty-80 Amnesty International fordert Freilassung von Gefangenen im Iran weiterlesen

rehman-80 UN-Sonder-berichterstatter fordert Freilassung der politischen Gefangenen im Iran weiterlesen

Rezvaneh-80 Nach Bürgerprotesten im Iran: Demonstranten zu langen Haftstrafen verurteilt weiterlesen

rsf-80 Iran: Coronavirus gefährdet inhaftierte Journalisten weiterlesen


Sprungmarken