Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
Aktuelles-500

Aktuelle Meldungen

03. Oktober 2018

Teheran: Sorge um Gesundheit des inhaftierten Menschenrechtsverteidigers Farhad Meysami

Der Teheraner Mediziner und Publizist Farhad Meysami ist allein wegen seines friedlichen Einsatzes für Menschen- und Frauenrechte in Haft. Er protestiert mit einem Hungerstreik gegen seine unrechtmäßige Gefangenschaft.
Weiterlesen ..

01. Oktober 2018

Iran: Sechs regimekritische Lehrer zu Haftstrafen und Peitschenhieben verurteilt

Wegen ihrer Teilnahme an einer friedlichen Protestkundgebung wurden in Teheran eine Lehrerin und fünf Lehrer zu Gefängnisstrafen und grausamen Prügelstrafen verurteilt. Menschenrechtler rufen zu Solidarität mit den verfolgten Lehrern im Iran auf.
Weiterlesen ..

28. September 2018

Iran: Inhaftierter Menschenrechtsverteidiger in Lebensgefahr

Menschenrechtsorganisationen fordern die sofortige Freilassung von Arash Sadeghi. Der kranke Menschenrechtsverteidiger muss umgehend Zugang zu der benötigten fachärztlichen Behandlung außerhalb des Gefängnisses erhalten.
Weiterlesen ..

25. September 2018

Erneute Festnahmen und Bestrafungen von Angehörigen der Religionsgemeinschaft der Bahai im Iran

Mit der andauernden Verfolgung der religiösen Minderheit der Bahai setzt sich das Teheraner Regime über die internationalen Menschenrechtskonventionen hinweg. Religionsfreiheit ist ein grundlegendes Recht, auf das jeder Mensch einen Anspruch hat.
Weiterlesen ..

21. September 2018

Iran: Frauenrechtlerinnen ohne Kontakt zur Außenwelt gefangen gehalten

Die Frauenrechtlinnen Hoda Amid, Najmeh Vahedi und Rezvaneh Mohammadi wurden allein wegen ihres friedlichen Einsatzes für die Gleichberechtigung der Frauen im Iran verhaftet.
Weiterlesen ..

19. September 2018

Internationaler Abscheu über Hinrichtung von politischen Gefangenen im Iran

Die Hinrichtung von drei politischen Gefangenen im Iran wurde international als willkürliche Tötung durch den iranischen Staat und politischer Mord verurteilt. Amnesty International: "Die Verantwortlichen im Iran haben mit diesen Hinrichtungen erneut ihre schamlose Missachtung des Rechts auf Leben demonstriert."
Weiterlesen ..

14. September 2018

Repression im Iran: Verfolgung von Rechtsanwälten dauert an

Menschenrechtler rufen die Weltgemeinschaft auf, sich mit Nachdruck dafür einzusetzen, dass alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die im Iran allein wegen der Ausübung ihres Berufs festgenommen wurden, umgehend und bedingungslos freigelassen werden.
Weiterlesen ..

12. September 2018

Iran: Ehemann der Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh verhaftet

Reza Khandan hatte sich mit Mahnwachen und im Internet für die Freilassung seiner Frau, der bekannten Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh, eingesetzt, die seit Juni in Haft ist. Nun wurde auch Reza Khandan im Teheraner Evin-Gefängnis eingesperrt.
Weiterlesen ..

10. September 2018

Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung fordert Freilassung von Menschenrechtlern im Iran

Bärbel Kofler: "Ich fordere Iran dazu auf, alle wegen ihres Engagements für Menschenrechte und bürgerliche Freiheiten inhaftierten Menschen umgehend freizulassen und den Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten die Ausübung ihres Berufs wieder uneingeschränkt zu ermöglichen!"
Weiterlesen ..

07. September 2018

Iran: Inhaftierte Menschenrechtsanwältin im Hungerstreik

Nasrin Sotudeh: "Mir wurde klar, dass sie mich wegen meines Einsatzes für die Menschenrechte, für die Verteidigung der Frauenaktivisten und für meinen Kampf gegen die Todesstrafe verhaftet haben. Schweigen werde ich dennoch nicht."
Weiterlesen ..

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite « 1 2 3 4 5 6 7 8 »


Protest-Reporter-ohne-Grenzen-190 Islamistische Diktatur im Iran: 40 Jahre brutale Unterdrückung und Lügen weiterlesen

Bayani-80 Verfolgung von Umweltschützern im Iran: Drohende Todesstrafe weiterlesen

Nein zur Todesstrafe Todesstrafe gegen Minderjährige im Iran: Drohende Hinrichtungen stoppen! weiterlesen

sotoudeh-80-3 Nasrin Sotoudeh soll mit 38 Jahren Haft und 148 Peitschenhieben bestraft werden! Weltweite Proteste weiterlesen

tn.Verfolgung-80 Iran: Verhaftungswelle gegen Christen dauert an weiterlesen

UNEP-80 UN-Umwelt-organisation besorgt über Verfolgung von Umweltschützern im Iran weiterlesen

un-hr-80 UN-Experten: Die Verurteilung von Nasrin Sotoudeh im Iran ist willkürlich und unrechtmäßig weiterlesen

EU-parl-80 EU-Parlament fordert Freilassung von Nasrin Sotoudeh und anderen Menschenrechts-verteidigern im Iran weiterlesen

Ahmadreza-Djalali-80 Berlin: Hochschulrekto-renkonferenz setzt sich für im Iran inhaftierten Wissenschaftler ein weiterlesen

0319-Lehrer-Streik-Iran-190 Zivilcourage gegen Unterdrückung: Erneute Lehrer-Streiks im Iran weiterlesen


Sprungmarken