Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
Aktuelles-500

Aktuelle Meldungen

02. Juni 2020

Tötung von Demonstranten bei Protesten im Iran: Amnesty International fordert Gerechtigkeit für die Opfer

Aus einem neuen Bericht von Amnesty International geht hervor, dass die tödliche Gewalt, die im November 2019 gegen Demonstranten im Iran angewendet wurde, ungerechtfertigt und gesetzwidrig war. Amnesty: "Die Tatsache, dass so viele Menschen, die keinerlei Bedrohung darstellten, erschossen wurden, zeigt die schiere Grausamkeit der Sicherheitskräfte bei ihrem gesetzwidrigen Amoklauf".
Weiterlesen ..

30. Mai 2020

Iran: Proteste gegen brutalen "Ehrenmord" an einem 14-jährigen Mädchen

Gewalt gegen Frauen stoppen! Das Teheraner Regime weigert sich seit Jahrzehnten, die islamistischen Gesetze, die Gewalt gegen Frauen und Mädchen fördern, zu ändern. "Ehrenmorde", Kindesmissbrauch, Vergewaltigung in der Ehe und andere häusliche Gewalt werden verharmlost und die Täter können mit weitgehender Straflosigkeit rechnen.
Weiterlesen ..

25. Mai 2020

Iran: Verfolgung der Glaubensgemeinschaft der Bahai nimmt weiter zu

Im Iran sind religiöse Minderheiten schwersten Verletzungen ihrer Menschenrechte ausgesetzt. Auch inmitten der Corona-Pandemie werden die Bahai-Gemeinden zunehmend Opfer staatlicher Hetze, Diskriminierung und Verfolgung.
Weiterlesen ..

20. Mai 2020

Menschenrechtsgruppen: Gefangene im Iran aus Lebensgefahr retten!

Corona-Epidemie in iranischen Gefängnissen: Das Teheraner Regime weigert sich, die politischen Gefangenen freizulassen, und bestraft sie damit zusätzlich, indem es sie unter lebensgefährlichen Haftbedingungen festhält.
Weiterlesen ..

18. Mai 2020

Repression im Iran: Weitere Christen trotz Corona-Pandemie inhaftiert

Menschenrechtler rufen die Weltgemeinschaft zum Einsatz für die im Iran verfolgten Christen auf. Internationale Aufmerksamkeit und massiver öffentlicher Druck sind insbesondere während der Corona-Krise notwendig, um die Freilassung der zu Unrecht inhaftierten Christen zu erreichen.
Weiterlesen ..

15. Mai 2020

Iran: Weitere Gefängnisstrafen wegen Mitwirkung an friedlichen Bürgerprotesten

Human Rights Watch fordert das Teheraner Regime auf, die Verfolgung friedlicher Demonstranten zu beenden und das Menschenrecht auf Versammlungsfreiheit zu achten.
Weiterlesen ..

12. Mai 2020

Corona-Krise: Amnesty International fordert Freilassung der politischen Gefangenen

Amnesty International hat angesichts der Corona-Krise erneut die umgehende und bedingungslose Freilassung der gewaltlosen politischen Gefangenen gefordert, für die die Organisation sich weltweit einsetzt.
Weiterlesen ..

10. Mai 2020

Iran: Inhaftierte Studenten in Foltergefahr

Mit einer neuen Welle der Unterdrückung versuchen die Machthaber im Iran, regimekritische Studenten einzuschüchtern und weitere Proteste zu verhindern. Menschenrechtler fordern die sofortige Freilassung aller Studentinnen und Studenten, die allein deshalb in Haft sind, weil sie von ihrem Recht auf Rede- und Meinungsfreiheit Gebrauch gemacht haben.
Weiterlesen ..

06. Mai 2020

Gefangene in Gefahr: Umweltschützer in Teheran mit dem Coronavirus infiziert

Corona-Epidemie in iranischen Gefängnissen: Das Teheraner Regime bringt die politischen Gefangenen in akute Lebensgefahr, indem es ihnen sogar die vorläufige Freilassung verweigert.
Weiterlesen ..

04. Mai 2020

Menschenrechtler: Gefangene im Iran in Lebensgefahr

Die Organisation Humanists International fordert angesichts der in iranischen Gefängnissen grassierenden Corona-Epidemie die sofortige Freilassung der politischen Gefangenen.
Weiterlesen ..

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite « 1 2 3 4 5 6 7 8 »


1119-Todesopfer-190 Massentötungen von Demonstranten im Iran: Regime zur Rechenschaft ziehen! Straflosigkeit beenden! weiterlesen

1120-sotoudeh-80 Iran: Menschen-rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh wurde freigelassen weiterlesen

UNO-80t UNO-Resolution: Weltgemeinschaft verurteilt Menschen-rechtsverletzungen im Iran weiterlesen

un-rehman-80 UN-Experte fordert Rechenschaft für die gewaltsame Niederschlagung von Bürger-protesten im Iran weiterlesen

Amnesty-80 Iran: Massen-tötungen von Demonstranten im November 2019 durch Internet-Shutdown verheimlicht weiterlesen

rog-protest-80-2 Verhaftungen von Journalisten und Autoren im Iran dauern an weiterlesen

EI-80 Protest gegen die Unterdrückung der Rechte von Lehrkräften und Gewerkschaftern im Iran weiterlesen

christen 80 Iran: Regime-Justiz bestraft weitere Christen mit Gefängnis und Peitschenhieben weiterlesen

wma-80 Weltärztebund verurteilt barbarische Strafen im Iran weiterlesen


Sprungmarken