Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
0922-Iran-Protest-500
31. Oktober 2022

Regime-Gewalt im Iran: Weitere Frauen unter den Todesopfern

Während die Proteste gegen die Diktatur im Iran in den letzten Tagen weiter zugenommen haben, schießen Regimetruppen wahllos auf Demonstranten und Passanten. Unter den Todesopfern der letzten Tage sind zahlreiche Frauen, darunter eine Ärztin und eine Krankenschwester.

Parisa-150

Die Chirurgin Dr. Parisa Bahmani starb in einem Teheraner Krankenhaus, nachdem sie von Regime-Gardisten angeschossen worden war. Sie hatte am 26. Oktober an einer friedlichen Protestkundgebung vor der Zentrale der Teheraner Ärztekammer teilgenommen. Dort protestierten Mediziner gegen das Eindringen von Regimetruppen in Kliniken, wo verletzte Demonstranten behandelt werden. Gardisten griffen die Mediziner mit Tränengas an und schossen mit scharfer Munition auf sie. Unter den Verletzten war auch Dr. Parisa Bahmani. Sie erlag ihren Schussverletzungen am 28. Oktober.

fereshteh-150

Fereshteh Ahmadi (32), Mutter von zwei Kindern, stand am 27. Oktober auf dem Balkon ihrer Wohnung in Mahabad (Nordwestiran), als Regimetruppen wahllos mit scharfer Munition auf Demonstranten und Passanten schossen. Mehrere Bürgerinnen und Bürger von Mahabad wurden bei diesem Angriff getötet oder verletzt. Unter den Todesopfern ist auch Fereshteh Ahmadi.

maedeh-150

Die Krankenschwester Maedeh Javanfar (28) wurde am 26. Oktober in der nordiranischen Stadt Rasht getötet, als Regime-Gardisten einen friedlichen Demonstrationszug angriffen.

mehr Informationen zur Regime-Gewalt gegen Demonstranten im Iran

weitere Informationen zu den Bürgerprotesten im Iran

1022-Berlin-400-4

Berlin: Menschenrechtler machen mit Mahnwachen auf die Tötung von Demonstranten im Iran aufmerksam und rufen die Weltgemeinschaft zu wirksamem Handeln auf.



Spendenaufruf-80 Iran: Menschenrechte verteidigen! Hinrichtungen stoppen! zum Spendenaufruf

1022-Todesopfer-Iran-190 Gewalt gegen Bürgerproteste: Viele Frauen von Regimetruppen getötet weiterlesen

Mahsa-190 Regime-Gewalt gegen Frauen: Iranerin stirbt nach Verhaftung und Folter weiterlesen

Fariba-80 Iran: Christin wegen ihres Glaubens mit zwei Jahren Gefängnis bestraft weiterlesen

Farangis-80 Sorge um Gesundheit der Menschenrecht-lerin Farangis Mazloum weiterlesen


Sprungmarken