Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
Leben-Retten-500-2
Dringender Spendenaufruf

Gewalt gegen Frauen im Iran stoppen!  Verfolgung von Frauen-rechtlerinnen beenden!

Nasrin Sotoudeh freilassen!

Menschenrechtsverteidigerinnen brauchen Schutz und Hilfe

Mutig gegen Unrecht: Menschenrechts-verteidigerinnen wie Nasrin Sotoudeh appellieren an uns alle, sie bei ihrem Einsatz zu unterstützen. Bitte helfen Sie mit!

mehr Informationen

Frauenrechte verteidigen!

Aufruf zu Solidarität mit den Frauen im Iran

Frauenwiderstand gegen Fanatismus und Gewalt stärken!

Seit der Machtübernahme der islamistischen Diktatur im Iran haben sich die Frauen mit großem Mut gegen das Unrecht und die Unterdrückung aufgelehnt. Sie brauchen den Schutz und die Unterstützung der internationalen Gemeinschaft.

mehr Informationen

Aktuelles
18. April 2019

Kanadisches PEN-Zentrum ehrt Nasrin Sotoudeh für ihre Menschenrechtsarbeit

Der Autorenverband PEN International, in dem 144 PEN-Zentren in 102 Ländern zusammengeschlossen sind, fordert die Aufhebung des gegen die iranische Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh gefällten Unrechtsurteils und ihre sofortige Freilassung.

16. April 2019

Wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen: EU verlängert Sanktionen gegen Teheraner Regime

Die Europäische Union verlängert Einreiseverbote und Vermögenssperren für 82 Funktionäre des Regimes im Iran, bei denen seit Jahren andauernde schwere Verstöße gegen die Menschenrechte nachgewiesen wurden. Auch das Exportverbot für Güter zur Unterdrückung und Überwachung der Bevölkerung bleibt bestehen.

12. April 2019

Deutscher Anwaltverein (DAV) fordert unverzügliche Freilassung der iranischen Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh

Edith Kindermann, Präsidentin des Deutschen Anwaltvereins (DAV): "Die Kriminalisierung und Bestrafung friedlicher Menschenrechtsarbeit im Iran ist schockierend. Wir fordern die sofortige Freilassung unserer couragierten Kollegin Sotoudeh, ein Vorbild für uns im Einsatz für Verfahrens- und Menschenrechte".

11. April 2019

Internationaler Protest hat Erfolg: Freilassung von Frauenrechtlerin im Iran erreicht

Durch beharrliche Menschenrechtsarbeit gelingt es auch im Iran immer wieder, die Freilassung von unrechtmäßig inhaftierten Gefangenen zu erreichen. Die Frauenrechtlerin Golrokh Ebrahimi Iraee bedankt sich bei allen, die sich für sie eingesetzt haben.

08. April 2019

Menschenrechtsarbeit hat Erfolg: Rechtsanwalt Mohammad Najafi im Iran freigelassen

Durch internationale Proteste und den Einsatz von Menschenrechtsverteidigern wurde die Freilassung des iranischen Rechtsanwalts Mohammad Najafi erreicht. Für Ihre Unterstützung dabei bedanken wir uns herzlich!


Weitere Meldungen ..



Spendenaufruf-80 Iran: Menschenrechte verteidigen! Hinrichtungen stoppen! zum Spendenaufruf

frohe-ostern-190 Das Team des Menschenrechts-vereins wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest. Herzlichen Dank für Ihre Freundschaft und Unterstützung!

golrokh-80 Internationale Proteste erreichen Freilassung von Frauenrechtlerin im Iran weiterlesen

Bayani-80 Verfolgung von Umweltschützern im Iran: Drohende Todesstrafe weiterlesen

un-hr-80 UN-Experten: Die Verurteilung von Nasrin Sotoudeh im Iran ist willkürlich und unrechtmäßig weiterlesen

PEN-80 Kanadisches PEN-Zentrum ehrt Nasrin Sotoudeh für ihre Menschenrechts-arbeit weiterlesen

Najafi-80 Freilassung von Rechtsanwalt Mohammad Najafi im Iran erreicht weiterlesen


Sprungmarken