Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
Aktuelles-500

Aktuelle Meldungen

20. Mai 2020

Menschenrechtsgruppen: Gefangene im Iran aus Lebensgefahr retten!

Corona-Epidemie in iranischen Gefängnissen: Das Teheraner Regime weigert sich, die politischen Gefangenen freizulassen, und bestraft sie damit zusätzlich, indem es sie unter lebensgefährlichen Haftbedingungen festhält.
Weiterlesen ..

18. Mai 2020

Repression im Iran: Weitere Christen trotz Corona-Pandemie inhaftiert

Menschenrechtler rufen die Weltgemeinschaft zum Einsatz für die im Iran verfolgten Christen auf. Internationale Aufmerksamkeit und massiver öffentlicher Druck sind insbesondere während der Corona-Krise notwendig, um die Freilassung der zu Unrecht inhaftierten Christen zu erreichen.
Weiterlesen ..

15. Mai 2020

Iran: Weitere Gefängnisstrafen wegen Mitwirkung an friedlichen Bürgerprotesten

Human Rights Watch fordert das Teheraner Regime auf, die Verfolgung friedlicher Demonstranten zu beenden und das Menschenrecht auf Versammlungsfreiheit zu achten.
Weiterlesen ..

12. Mai 2020

Corona-Krise: Amnesty International fordert Freilassung der politischen Gefangenen

Amnesty International hat angesichts der Corona-Krise erneut die umgehende und bedingungslose Freilassung der gewaltlosen politischen Gefangenen gefordert, für die die Organisation sich weltweit einsetzt.
Weiterlesen ..

10. Mai 2020

Iran: Inhaftierte Studenten in Foltergefahr

Mit einer neuen Welle der Unterdrückung versuchen die Machthaber im Iran, regimekritische Studenten einzuschüchtern und weitere Proteste zu verhindern. Menschenrechtler fordern die sofortige Freilassung aller Studentinnen und Studenten, die allein deshalb in Haft sind, weil sie von ihrem Recht auf Rede- und Meinungsfreiheit Gebrauch gemacht haben.
Weiterlesen ..

06. Mai 2020

Gefangene in Gefahr: Umweltschützer in Teheran mit dem Coronavirus infiziert

Corona-Epidemie in iranischen Gefängnissen: Das Teheraner Regime bringt die politischen Gefangenen in akute Lebensgefahr, indem es ihnen sogar die vorläufige Freilassung verweigert.
Weiterlesen ..

04. Mai 2020

Menschenrechtler: Gefangene im Iran in Lebensgefahr

Die Organisation Humanists International fordert angesichts der in iranischen Gefängnissen grassierenden Corona-Epidemie die sofortige Freilassung der politischen Gefangenen.
Weiterlesen ..

02. Mai 2020

Reporter ohne Grenzen: Rangliste der Pressefreiheit 2020

Reporter ohne Grenzen zur Lage im Iran: "Kritische Medienschaffende werden ständig drangsaliert, immer wieder willkürlich inhaftiert oder in unfairen Verfahren zu langen Haftstrafen verurteilt. Ihre Haftbedingungen sind oft lebensgefährlich."
Weiterlesen ..

27. April 2020

Bildungsinternationale fordert Freilassung von unrechtmäßig inhaftierten Lehrern im Iran

Der internationale Lehrer-Gewerkschaftsbund protestiert dagegen, dass im Iran menschenrechtlich und gewerkschaftlich engagierte Lehrerinnen und Lehrer trotz der Corona-Epidemie weiter in Gefangenschaft sind und damit einer erhöhten Ansteckungsgefahr ausgesetzt werden.
Weiterlesen ..

25. April 2020

UN-Menschenrechtskommissarin verurteilt Hinrichtungen im Iran als illegal und unverzeihlich

Trotz der wiederholten Interventionen das UN-Menschenrechtskommissariats beim iranischen Regime, so Michelle Bachelet, würden im Iran weiter Minderjährige zum Tode verurteilt und hingerichtet. Dieses eindeutig illegale Vorgehen sei unverzeihlich und nicht zu rechtfertigen.
Weiterlesen ..

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite « 1 2 3 4 5 6 7 8 »


120920-Berlin-190 Weltweite Proteste gegen Hinrichtung von Navid Afkari im Iran weiterlesen

sotoudeh-80 Teheran: Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh fordert Freilassung der politischen Gefangenen weiterlesen

Tamraz-80 Teheran: Fünf Christen zu 50 Jahren Haft verurteilt weiterlesen

Nein zur Todesstrafe Grausames Regime im Iran: Navid Afkari trotz weltweiter Proteste hingerichtet weiterlesen

Internationales-80 Bundesregierung und EU verurteilen Hinrichtung im Iran auf das Schärfste weiterlesen

abdi-80 Teheran: 12 Gefangene im Evin-Gefängnis an COVID-19 erkrankt weiterlesen

Menschenrechte 80 Staatsminister im Auswärtigen Amt fordert Freilassung von iranischer Menschenrecht-lerin weiterlesen

Justiz-80 Solidarität mit Nasrin Sotoudeh: Inhaftierte Anwältin mit Menschen-rechtspreis ausgezeichnet      weiterlesen

Mossayebzadeh-80 Christliche Gefangene unter den Erkrankten im Teheraner Evin-Gefängnis weiterlesen

Stop-Folter-80 Amnesty-Bericht dokumentiert schwerste Folter und schockierende Menschenrechts-verletzungen im Iran weiterlesen


Sprungmarken