Menschenrechtsverein


Sprungmarken

Menschenrechtsverein für Migranten e.V.
Aktuelles-500

Aktuelle Meldungen

23. April 2020

Todesstrafe gegen Minderjährige: Hinrichtung im Iran international verurteilt

Sogar inmitten der Corona-Epidemie lässt das Teheraner Regime weiter Menschen hinrichten. Auch Minderjährige werden nicht verschont.
Weiterlesen ..

20. April 2020

Menschenrechtsexperten der UNO fordern Freilassung der politischen Gefangenen im Iran

Die meisten politischen Gefangenen, darunter Menschenrechtsverteidiger und Umweltschützer, sind trotz der in iranischen Gefängnissen grassierenden Coronavirus-Epidemie immer noch in Haft. Für einige von ihnen bestünde aufgrund ihres hohen Alters oder wegen Vorerkrankungen Lebensgefahr, wenn sie sich mit dem Virus anstecken würden.
Weiterlesen ..

16. April 2020

Iran: Inhaftierte Angehörige der Glaubensgemeinschaft der Bahai freilassen!

Angesichts der in iranischen Gefängnissen grassierenden Coronavirus-Epidemie ist die Internationale Bahai-Gemeinde in tiefer Sorge um das Wohlergehen der Bahai, denen die Freilassung nach wie vor verweigert wird.
Weiterlesen ..

14. April 2020

Coronavirus-Epidemie in iranischen Gefängnissen: Menschenrechtsverteidigerinnen wird die Freilassung verweigert

Menschenrechtler haben die Weltgemeinschaft erneut aufgerufen, sich dafür einzusetzen, dass alle politischen Häftlinge im Iran sofort freikommen, da die Coronavirus-Epidemie sich in den Gefängnissen immer mehr ausbreitet.
Weiterlesen ..

11. April 2020

Amnesty International: Mehr als 30 Häftlinge im Iran bei Corona-Protesten getötet

Nach Angaben von Amnesty International wurden im Iran mindestens 35 Häftlinge getötet, die in mehreren Gefängnissen aus Angst, sich mit dem Coronavirus anzustecken, protestiert hatten. Regime-Truppen reagierten dem Bericht zufolge mit tödlicher Gewalt und gingen mit scharfer Munition und Tränengas gegen die Gefangenen vor. Hunderte Menschen wurden verletzt.
Weiterlesen ..

07. April 2020

Gefangene in Gefahr: Inhaftierter Bürgerrechtler im Iran mit Coronavirus infiziert

Dem Lehrer Mohammad Hossein Sepehri, der wegen seines Einsatzes für Menschenrechte zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde, wird trotz seiner Covid-19-Erkrankung die Verlegung in ein Krankenhaus verweigert.
Weiterlesen ..

06. April 2020

Iran: 19-jähriger Gefangener zu Tode gefoltert

Das Hohe Menschenrechtskommissariat der UNO ist entsetzt über den gewaltsamen Tod eines 19-jährigen Häftlings in einem iranischen Gefängnis.
Weiterlesen ..

02. April 2020

Iran: Lehrer wegen Regimekritik zu 16 Jahren Haft verurteilt

Auch während der Corona-Krise setzt das Teheraner Regime die Unterdrückung und Verfolgung von Bürgerrechtlern fort. Allein wegen ihres Einsatzes für Menschenrechte werden sie zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Die Freilassung aus den Gefängnissen, wo die Epidemie grassiert, wird ihnen verweigert.
Weiterlesen ..

01. April 2020

Iran: Repressalien gegen Frauenrechtlerinnen inmitten der Corona-Krise

Menschenrechtler fordern, dass alle inhaftierten Frauenrechtlerinnen und die anderen politischen Gefangenen im Iran sofort freikommen, damit sie vor der Corona-Infektion geschützt werden können.
Weiterlesen ..

28. März 2020

Schutz vor Corona: Gefangene im Iran freilassen!

Da Corona-Infektionen sich in iranischen Gefängnissen immer weiter ausbreiten, fordert Amnesty International die Freilassung aller gewaltlosen politischen Gefangenen, darunter auch Menschenrechtsverteidiger und Personen, die nur deshalb inhaftiert sind, weil sie an den Protesten vom November 2019 und Januar 2020 teilgenommen hatten.
Weiterlesen ..

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite « 1 2 3 4 5 6 7 8 »


120920-Berlin-190 Weltweite Proteste gegen Hinrichtung von Navid Afkari im Iran weiterlesen

sotoudeh-80 Teheran: Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh fordert Freilassung der politischen Gefangenen weiterlesen

Tamraz-80 Teheran: Fünf Christen zu 50 Jahren Haft verurteilt weiterlesen

Nein zur Todesstrafe Grausames Regime im Iran: Navid Afkari trotz weltweiter Proteste hingerichtet weiterlesen

Internationales-80 Bundesregierung und EU verurteilen Hinrichtung im Iran auf das Schärfste weiterlesen

abdi-80 Teheran: 12 Gefangene im Evin-Gefängnis an COVID-19 erkrankt weiterlesen

Menschenrechte 80 Staatsminister im Auswärtigen Amt fordert Freilassung von iranischer Menschenrecht-lerin weiterlesen

Justiz-80 Solidarität mit Nasrin Sotoudeh: Inhaftierte Anwältin mit Menschen-rechtspreis ausgezeichnet      weiterlesen

Mossayebzadeh-80 Christliche Gefangene unter den Erkrankten im Teheraner Evin-Gefängnis weiterlesen

Stop-Folter-80 Amnesty-Bericht dokumentiert schwerste Folter und schockierende Menschenrechts-verletzungen im Iran weiterlesen


Sprungmarken